(Not-)Stromaggregate und Blockheizkraftwerke

Blockheizkraftwerk

Speziell für (Not-)Stromaggregate und Blockheizkraftwerke haben wir das Heizöl in Dieselqualität entwickelt. Die Problematik hat sich bei der Einhaltung der Dieselkraftstoff-Norm 590 für die Gewährleistung der Aggregat- Hersteller ergeben, da aufgrund der günstigeren Steuer zumeist ein normales Heizöl eingesetzt wird. Die Folge ist der Verlust der Gewährleistungsansprüche seitens der Aggregat-Hersteller.

Beim Einsatz von Diesel nach DIN EN 590 sind die Nachteile die höhere Steuer und der Biodiesel-Anteil. Wir haben das Problem erkannt und für unsere Kunden das Heizöl in Dieselqualität DIN EN 590 in unser Produktportfolio aufgenommen. Ein steuerbegünstigtes rot gefärbtes Produkt mit der DIESEL-NORM DIN EN 590 und OHNE BIODIESEL! Für Notstrom-Aggregate empfehlen wir aufgrund der teils sehr langen Lagerzeiten unbedingt den Einsatz von Protect und Grotamar®.