1.000 Euro für den Kindergarten

Foto 1 - 1.000 Euro für den Kindergarten



Die Unternehmensgruppe Hoyer, die mit einer Niederlassung am Wittinger Hafen vertreten ist, hat sich zum wiederholten Mal entschieden, auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden zu verzichten. Stattdessen wird die dafür eingeplante Summe an Vereine sowie gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen gespendet. Davon profitierte nun auch der Kindergarten Barwedel: 1.000 Euro bekam die Tagesstätte geschenkt.Der Kindergarten zählt zu den kleineren in der Samtgemeinde Boldecker Land. 17 Jungen und Mädchen werden dort montags bis donnerstags betreut. Die Größe, die einerseits für eine sehr gute Betreuung sorgt, hat auch zur Folge, dass das gesamte Material für weniger Kinder angeschafft wird. Ein Tausch zwischen mehreren Gruppen ist da nicht möglich. Und da das Budget begrenzt ist, bleiben regelmäßig einige Wünsche auf der Strecke. „Da gibt es immer Wünsche, die Ausstattung aufzustocken“, sagt der Ordnungsamtsleiter der Samtgemeinde, Frank Oltersdorf.
Welche Wünsche genau von dem gespendeten Geld erfüllt werden sollen, das kann Mitarbeiterin Meike Beithien noch nicht sagen. Da derzeit einige der Stammkräfte von der Grippewelle betroffen sind, konnte darüber noch nicht beraten werden.