500 Euro bei der Weihnachtsfeier

Foto 1 - 500 Euro bei der Weihnachtsfeier



Schulen, Kindergärten und Freizeitgruppen Gelegenheit zu bieten, Landwirtschaft hautnah zu erleben, ist eines der Ziele des Vereins Ackern und Rackern in Riepholm. Der Schulbauernhof feierte in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Jetzt bekam der Verein von der Unternehmensgruppe Hoyer 500 Euro für seine wertvolle Arbeit gespendet.
Nur wer weiß, wo Lebensmittel herkommen, kann sie auch wirklich wertschätzen. Zu diesem Ziel entwickelte Ackern und Rackern in 20 Jahren ein stetig breiter werdendes Angebot, das vielfältige sinnliche Erfahrungen und pädagogisch ausgearbeitete Projekte sowie kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten ermöglicht. Inzwischen ist aus der ehrenamtlichen Initiative eine feste Institution zur außerschulischen Bildung in der Region geworden, die auf den beteiligten Bauernhöfen Lernorte zur Verfügung stellt, die erfahrungs- und erlebnisorientierte, nachhaltige Bildung schaffen.
Hoyer ist seit der Unternehmensgründung im Jahr 1924 ein zuverlässiger Partner der Landwirtschaft. Und so ist es dem Hoyer-Team eine Herzensangelegenheit, Christiane Burandt-Gabriel und die Vereinsmitglieder zu unterstützen. Während der Weihnachtsfeier einer Kindergruppe zum Abschluss des Anfängerkurses Landwirtschafterlebnisjahr im Kuhstall von Familie Wilkens in Riepholm überreichte Geschäftsführer Gerald Lutz eine Spende in Höhe von 500 Euro. Hoyer verzichtet seit Jahren auf aufwendige Kundengeschenke zur Weihnachtszeit und unterstützt stattdessen mit den Geldern gemeinnützige Vereine durch Spenden.