Am Ende ein rotes Schirme-Meer

Foto 1 - Am Ende ein rotes Schirme-Meer



Die Wirtschaftsschau Springe, die alle zwei Jahre auf dem Museumshof der Stadt Springe stattfindet, war wie immer gut besucht - vor allem der Hoyer-Stand in Halle 1. Jetzt wurden die Gewinner der Verlosung ermittelt.
Die Firma Hoyer präsentierte sich mit ihrer kompletten Produktpalette und hatte viele der Produkte, vor allem aus den Bereichen Technik, Schmierstoffe und Gas, am Stand zur genaueren Begutachtung.
Mit den günstigen Messepreisen, die vor Ort angeboten wurden, konnten die Besucher des Hoyer-Standes doppelt punkten. So wurden bereits am Samstag erste Aufträge bei einer Tasse Kaffee notiert.
Auch durch das Gewinnspiel, das die Firma Hoyer anbot, war der Stand stets gut besucht. Jeder Kunde, der eine Gewinnspielkarte ausgefüllt hat, hatte die Chance auf den Hauptpreis, Heizenergie im Wert von 500 €. Den sicherte sich Jürgen Jacob. Weitere Gewinner erhielten eine gefüllte Hoyer Grillgasflasche beziehungsweise ein Hoyer BBQ-Set.
Das war aber nicht alles: Wer am Gewinnspiel teilnahm, bekam als kleines Dankeschön einen Regenschirm in Hoyer-Rot. Die Schirme fanden nicht nur wegen des Wetterberichtes, der für den Sonntag Regen vorausgesagt hatte, starken Absatz und wurden von den Kunden begeistert und dankend entgegengenommen. Als dann am Sonntag tatsächlich das besagte Unwetter anrückte, war der komplette Museumshof mit roten Hoyer-Schirmen übersät.