Ein echter Hingucker

Foto 1 - Ein echter Hingucker



Wenn sich die Messehallen für die Bremen Classic Motor-Show öffnen, dann stellen die Club-Präsentationen immer wieder ein besonderes Highlight dar. Mit viel Liebe zum Detail gestalten die Oldtimer-Freunde ihre Stände und schaffen so das richtige Umfeld für ihre Schätze aus der Geschichte der Mobilität. So auch der Lanz-Bulldog-Club Oyten, der von der Unternehmensgruppe Hoyer unterstützt wurde.
Einfach nur die liebevoll restaurierten Traktoren auszustellen – das ist für die Oldtimer-Fans aus Oyten-Backsberg zu wenig. Sie gestalteten ihren Stand auf der Messe als Werkstatt mit kleiner Tankstelle. Und genau dafür holten sie sich bei Hoyer das nötige Equipment: zwei alte Zapfsäulen. So konnten sie die Atmosphäre der Zeit nachahmen und die Traktoren in ihrem jeweiligen Zustand präsentieren – schließlich befanden sie sich ja in der Werkstatt.
„Die Tanksäulen haben unseren Stand zu etwas Besonderen gemacht. Die Resonanz der Besucher der BCM und auch der Messeleitung war enorm groß“, schildert Andreas Rathjen vom Lanz-Bulldog-Club.