Energie für 72 Stunden Action

Foto 1 - Energie für 72 Stunden Action



Die niedersächsische Landjugend veranstaltet regelmäßig 72-Stunden-Aktionen. Jetzt beteiligte sich die Landjugend aus Wietzendorf daran und wurde bei ihrer Aufgabe durch das Hoyer Verkaufsbüro Soltau unterstützt.
Die Wietzendorfer Landjugend hatte die Aufgabe bekommen, eine neue Brücke über die Aue und die Kneipp-Wassertretstelle zu sanieren sowie eine neue Wetterschutzhütte zu bauen. Und dafür hatten sie lediglich von Donnerstag bis Sonntag Zeit.
Viel Unterstützung bekamen die jungen Leute aus der Bevölkerung. Und als bei Hoyer im Soltauer Verkaufsbüro die Anfrage einging, ob das Unternehmen mit einer Dieselspende helfen könne, zögerten die Verantwortlichen nicht lang und lieferten den Kraftstoff an.

Foto 2 - Energie für 72 Stunden Action