Energie fürs Deichbrand

Foto 1 - Energie fürs Deichbrand



Bis zu 60.000 Gäste haben das Deichbrandfestival in Wanhöden in der Nähe von Cuxhaven besucht. Ebenfalls Dauergäste auf dem Festival: die Tankwagen der Unternehmensgruppe Hoyer. Die versorgte das Festival nämlich mit der nötigen Energie in Form von Heizöl und Diesel.
Jahr für Jahr knackt das Musik-Event auf dem Seeflughafen-Gelände Besucherrekorde. Mit Aligatoah, Fettes Brot und Madsen hatte das Festival für die Fans eine Menge zu bieten. Damit genügend Energie für Technik und Backstage vorhanden ist, lieferte die Unternehmensgruppe Hoyer mit dem Team aus Cuxhaven mit Tankwagen etwa 100.000 Liter Diesel und Heizöl zum Gelände.