Für den Bestand der Bildungsarbeit

Foto 1 - Für den Bestand der Bildungsarbeit



Der Verein Dionysiushaus Holsten-Mündrup profitierte jetzt von einer besonderen Aktion der Unternehmensgruppe Hoyer, die mit dem Energie-Service Osnabrücker & Tecklenburger Land in Georgsmarienhütte vertreten ist. 1.500 Euro gab es für den Erhalt des Gebäudes und den Betrieb der Bildungseinrichtung.
Das 1894 errichtete Gebäude bei Georgsmarienhütte als Kinder- und Jugendbildungsstätte zu erhalten, hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht und ist dabei auf Spenden angewiesen. Dazu werden verschiedenste pädagogische Angebote vorgehalten, die inzwischen seit vielen Jahren gerne für Kinder- und Jugendgruppen genutzt werden. Themenzentriertes und soziales Lernen, Abenteuerpädagogik, Natur- und Umweltbildung sind nur einige Beispiele für die variantenreichen Angebote. 36 Personen finden Platz zum Übernachten, Gruppen können sich auch selbst verpflegen.
Das große Engagement, mit dem sich die Ehrenamtlichen für den Erhalt und den Betrieb der Bildungseinrichtung einsetzen, beeindruckte das Hoyer-Team des Verkaufsbüros Georgsmarienhütte. Niederlassungsleiter Markus Schoemaker überreichte jetzt einen Scheck im Wert von 1.500 Euro an den Vorstand.