Für die Trucker modernisiert

Foto 1 - Für die Trucker modernisiert




Darauf, dass der Autohof Hamburg Süd in Rade mehrfach ausgezeichnet wurde, darauf ruht sich die Unternehmensgruppe Hoyer nicht aus: Wenn es etwas zu verbessern gibt, dann wird das in Angriff genommen. Und so wurde jetzt über mehrere Wochen der komplette Sanitärbereich neu gestaltet und noch einmal optimiert. In der nächsten Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Die Duschen in Rade sind bei den Truckern sehr beliebt. Die Lkw-Fahrer genießen es, nach einem anstrengenden Tag auf dem Bock in den freundlich gestalteten Waschräumen ausgiebig zu duschen, zumal der Autohof für die penible Sauberkeit bekannt ist: Nach jedem Duschgang wird die Nasszelle vom freundlichen Personal gründlich gereinigt, sodass der nächste Gast dort wieder eine pikobello gepflegte Dusche vorfindet.
Die Duschen sind zwar, wie der gesamte Autohof noch sehr neu und modern – trotzdem wurde jetzt eine Komplett-Erneuerung in Angriff genommen, damit die Trucker anschli9eßend noch mehr Wohlfühl-Atmosphäre genießen können. Damit niemand während der Bauphase auf die gewohnten Annehmlichkeiten verzichten musste, waren vor dem Autohof mobile Duschen aufgebaut worden, die höchsten Ansprüchen genügten. Doch nach wenigen Wochen kann diese Zwischenlösung jetzt wieder abgebaut werden, wenn in der nächsten Woche die Duschen, WCs und Waschräume für den Publikumsverkehr freigegeben werden.

Foto 2 - Für die Trucker modernisiert