Für ein Holzpferd oder Bausteine

Foto 1 - Für ein Holzpferd oder Bausteine



Die Wunschliste im Kindergarten Therese von Plato in Walsrode ist lang. Durch die Spende der Firma Hoyer kann nun vielleicht schon bald der eine oder andere Traum realisiert werden. 500 Euro übergab Thomas Hinze vom zur Hoyer-Gruppe gehörenden Finke Mineralölwerk an die Einrichtung.
Seit 1993 gibt es die paritätische Kindertagesstätte, die integrativ und alterserweitert 111 Kindern Platz bietet. Den Namen hat die Einrichtung von ihrer Initiatorin Therese von Plato, die als Äbtissin  mit großem Einsatz und eigenen finanziellen Mitteln eine sogenannte Kleinkinderbewahranstalt in Walsrode eröffnete und mit der Übereignung an die Stadt Walsrode die Auflage verband, die Tagesstätte weiter zu unterhalten.
Viele Wünsche zur Verschönerung oder Ausstattung des Kindergartens müssen aufgeschoben werden, weil die finanzielle Situation solche Anschaffungen nicht zulässt. Nun kann ein zweites hölzernes Kletterpferd vielleicht doch beschafft werden. Oder der Fundus an Schaumstoff-Bausteinen in der Bewegungshalle wird endlich ergänzt. Kita-Leiterin Beate Geisel hat viele Ideen, was mit dem Geld passieren könnte, das aus dem Budget der Unternehmensgruppe Hoyer fließt. Die hat nämlich erneut darauf verzichtet, ihre Kunden mit Weihnachtsgeschenken zu beglücken und die dafür eingeplante Summe zur Verteilung in den 23 Regionen des Unternehmens bereitgestellt. 60.000 Euro gehen auf diese Weise an verschiedenste Institutionen, Vereine und Organisationen, die auf vielfältige Weise einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten.
Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Visselhövede wird inzwischen in vierter Generation geführt und zählt fast 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 23 Regionen mit insgesamt gut 100 Betriebsstätten, nahezu 900 Akzeptanz-Tankstellen für die HoyerCard.Europe in Deutschland und Europa und einem Fuhrpark von rund 750 Fahrzeugeinheiten. Mehr als 200.000 Kunden beliefert das Unternehmen mit Heizöl, Flüssiggas, Diesel und anderen Kraftstoffen, Holz-Pellets und -Briketts, Qualitätsschmierstoffen der Marke Aviaticon, technischen Gasen und dem Betriebsstoff AdBlue®. Außerdem betreibt Hoyer etwa 150 eigene Tankstellen und Autohöfe.