Für Fahndung fehlt ein Name

Foto 1 - Für Fahndung fehlt ein Name



Via Internet wurde dem Hoyer-Team vom Energie-Service Celle ein Foto der entführten Rennente in ihrem Verlies zugespielt. Obwohl die Bedingungen hart anmuten, scheint es der Ente den Umständen entsprechend gut zu gehen. Für eine Fahndung, so ist den Betreuern aufgefallen, fehlt etwas ganz Entscheidendes: ein Name.
Die erste Frage, die die Polizei stellte, als die Vermissten-Anzeige aufgegeben wurde, war die nach dem Namen der Ente. Und da mussten die Verantwortlichen von Hoyer passen. Körpergröße rund und moppelig, Augenfarbe schwarz und als besondere Merkmale Latzhose und Sonnenbrille – das reiche nicht für eine Identifikation. Die Ente, die beim Entenrennen des Onkologischen Forums Celle an den Start gehen möchte und vom Hafenfest in Wittingen entführt wurde, braucht einen Namen. Darum sind jetzt ihre Fans gefragt: Wie soll die Ente heißen? Einfach den Beitrag auf Facebook unter www.facebook.com/HoyerEnergie kommentieren.