Für Transportbranche begeistern

Foto 1 - Für Transportbranche begeistern


Sonntag ist Berufsaktionstag in Braunschweig

Verkehr, Logistik und Transport – das sind die Themen des Berufsaktionstages am Sonntag, 27. Mai, von 11 bis 16 Uhr auf dem Gelände der Firma Rüdebusch in der Liebigstraße 3-4. Er soll allen Interessierten Gelegenheit geben, sich über die verschiedenen Berufsfelder der wachsenden Branche zu informieren.
Ob Berufskraftfahrer, Gabelstaplerfahrer, Baugeräteführer, Fachkraft für Lagerlogistik, Kraftfahrzeugmechatroniker oder Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen – das berufliche Spektrum an zukunftsorientierten Jobs mit besten Perspektiven ist groß. Verschiedene Ausbildungsbetriebe und Arbeitgeber haben sich zusammengeschlossen, um die Berufsbilder der Transportbranche vorzustellen und so gegen den Fachkräftemangel aktiv zu werden.
Nach der offiziellen Eröffnung um 11 Uhr gibt es die Präsentation der verschiedenen Berufe, Gelegenheit, selbst Bus oder Lkw zu fahren sowie Gabelstapler und Baumaschinen auszuprobieren. Interessierte können direkt mit den Ausbildungsbetrieben Kontakt aufnehmen, Showtrucks in Augenschein nehmen, in Rückfahr- und Überschlagssimulatoren Platz nehmen und ein Erinnerungsfoto in der  Selfie-Box schießen. Wer es schafft, mit einem Minibagger aus einer Flasche ein Glas zu füllen, bekommt einen Preis. Die drei Schnellsten können eine Stunde eine Baumaschine führen, ein Fanpaket der Eintracht Braunschweig mit unterschriebenem Trikot oder zwei Eintrittskarten für das ATP Challengers Turnier gewinnen. Für Leckeres vom Grill und Getränke ist gesorgt.