Heißer Kaffee im Stau nach Sturm

Foto 1 - Heißer Kaffee im Stau nach Sturm



Als das Sturmtief Xavier über Norddeutschland hinwegfegte, blieb auch der Hoyer Tank-Treff Weyhe nicht ganz verschont. Wenige hundert Meter hinter der Tankstelleneinfahrt, fielen mehrere Bäume auf die Bundesstraße 6, die daraufhin über mehrere Stunden voll gesperrt werden musste.
Durch die Räumarbeiten bildete sich ein LKW-Stau, der die Zufahrt zur Tankstelle unmöglich machte. Da das Tankstellengeschäft nun brach lag, zogen sich die beiden Hoyer-Mitarbeiterinnen Daniela Schalich und Julia Henneke kurzerhand Warnwesten an, um die im Stau wartenden LKW-Fahrer teilweise im strömenden Regen mit heißem Kaffee zu versorgen.