Hoyer am 28. November im NDR

Foto 1 - Hoyer am 28. November im NDR



Der NDR hat im Herbst vergangenen Jahres bei Hoyer Fernsehaufnahmen gemacht, die jetzt im NDR ausgestrahlt werden. Die Folge der Reihe „Wie geht das?“ beschäftigt sich mit den Fragen, wo der Diesel herkommt und wie er an die Tankstelle gelangt.
Die 30-minütige Reportage zeigt den Weg des niedersächsischen Erdöls von der Förderung und dem Transport über Pipelines bis zur Aufbereitung in Raffinerien, wo aus Rohöl unter anderem Diesel gewonnen wird. Die Raffinerie Lingen, die Hoyer-Firmenzentrale, ein landwirtschaftlicher Betrieb in der Region Visselhövede und der Hoyer Autohof Cloppenburger Land in Emstek waren Stationen des Kamerateams.
Der Beitrag wird in der nächsten Woche am Mittwoch, 28. November, ab 18.15 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt. Eine Wiederholung läuft am Freitag, 30. November, um 11.30 Uhr.