Hoyer beim Trucker-Festival dabei

Foto 1 - Hoyer beim Trucker-Festival dabei



 

Das fünfte Lohner Truck-Festival findet vom 7. bis 9. Oktober auf dem Stoppelmarktgelände in Vechta statt. Mit dabei ist als Aussteller und Sponsor auch die Unternehmensgruppe Hoyer.



Veranstalter des Festivals sind wieder einmal Ulla und Günter Pille. Das Spediteurs-Ehepaar hatte 2009 die Premiere auf die Beine gestellt und seither das Event regelmäßig wiederholt, das in diesem Jahr um Spenden für an Krebs erkrankte Kinder sammelt. Eine Party mit Live-Musik bildet am Freitag den Auftakt. Am Samstag gibt es einen Weltrekordversuch mit einer gewaltigen Sandkiste, eine Schatzsuche für Kinder, Hubschrauberrundflüge eine riesige Hüpfburg in Form eines Piratenschiffs, das Kinder-Autoland mit seinen Elektro-Fahrzeugen und ein Kinder-Riesenrad. Tanzvorführungen, Musik und Verpflegung stehen auf dem Programm. Und natürlich lohnt sich der Weg auch für Technikbegeisterte: Mehr als 400 Trucks sind angemeldet. Neueste Modelle und solche in aufwendiger Air-Brush-Lackierung sind ebenso dabei wie Oldtimer. Gruppen von Trike-Fahrern und Freunde amerikanischer Straßenkreuzer haben sich angekündigt.



Die Unternehmensgruppe Hoyer stellt sich als neues Verkaufsbüro in Steinfeld vor und präsentiert dabei das Produktportfolio. Am Hoyer-Glücksrad gibt es Preise zu gewinnen und Luftballons werden gefüllt. Der Erlös am Stand wird anschließend verdoppelt und ebenfalls für den guten Zweck der Veranstaltung gespendet. Zu bestaunen gibt es neben dem modernen Auslieferungsfahrzeug aus Steinfeld auch den Oldtimer der Unternehmensgruppe.



Am Sonntag gibt es dann ein Trucker-Frühstück und einen musikalischen Frühschoppen.