Hoyer on Tour 2016

Foto 1 - Hoyer on Tour 2016



Die jährliche Tour der Motorradfahrer im Team der Unternehmensgruppe Hoyer war wieder mal ein voller Erfolg. Zwar hatten einige Biker wegen des angesagten schlechten Wetters kurzfristig abgesagt, dennoch startete die Truppe mit 14 Motorädern in Richtung Süden.
Und die Beharrlichkeit der Teilnehmer gegen alle Wettervorhersagen erwies sich als gut: Der Regen blieb nämlich aus. Und so stand einem schönen Verlauf mit 17 Mitfahrern nichts im Wege, zumal es auch keinerlei Ausfälle gab. Die Organisatoren Peter Meyer und Wilfried Leibecke hatten eine tolle Tour ausgearbeitet. Ziel war Steinhuder Meer, von wo es über Stadthagen ins Weserbergland ging. Im Motorrad-Kulttreff „Die Kurve“ gab es ein gemeinsames Mittagessen, bevor es durchs Weserbergland und über den Deister zurück nach Visselhövede ging. So absolvierten die Biker etwa 350 Kilometer Strecke.
Nach der Rückkehr in heimische Gefilde wurde mit mehr als 20 Personen zum Ausklang im Hansenhof gegrillt. Dazu gab es Puplic Viewing des Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien im EM-Viertelfinale. „Auch das war eine super Sache“, sind sich die Motorradfahrer einig.
Dabei waren Biker aus den Niederlassungen Kleinau, Soltau, Anderten und Visselhövede, Gastfahrer konnten dieses Jahr nicht gewonnen werden.
Die Aktion Hoyer on Tour startet seit mittlerweile 13 Jahren, ist nie ausgefallen und inzwischen eine feste Größe im Terminkalender der Hoyer-Mitarbeiter. Die nächste Auflage ist für 24. Bis 25. Juni 2017 geplant und wird von Oliver Lüdge aus Kleinau organisiert. Harry Kühling: „Ein Dank an unsere Chefs, die uns die Tour immer wieder ermöglichen.“



Foto 2 - Hoyer on Tour 2016
Foto 3 - Hoyer on Tour 2016