Hoyer unterstützt die Bundespolizei

Foto 1 - Hoyer unterstützt die Bundespolizei



Die Bundespolizei feiert 60-jähriges Standortjubiläum in Walsrode mit einem großen Tag der offenen Tür am Sonntag, 18. Juni. Von 10 bis 18 Uhr findet in der Schulstraße ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm statt. Für den Luftballonwettbewerb hat die Unternehmensgruppe Hoyer das erforderliche Ballongas und die Ballons gestiftet.
Das Aus- und Fortbildungszentrum Walsrode hat für die Bundespolizei nach wie vor große Bedeutung. Mit vielen Highlights und Aktionen soll das Standortjubiläum gefeiert werden. Mit dabei ist beispielsweise die olympische Silbermedaillengewinnerin im Bogenschießen, Lisa Unruh. Als Bundespolizistin hat sie Deutschland erfolgreich vertreten und gibt ihren Fans in Walsrode Autogramme. Das Bundespolizeiorchester Hannover sorgt für Unterhaltung, der singende Polizist Studt hat mehrere Auftritte und Diensthunde können bei der Arbeit beobachtet werden. Historische und aktuelle Fahrzeuge werden ausgestellt und Kinderaktionen gestartet. Eine davon ist ein Luftballonwettbewerb, der mit Unterstützung der Unternehmensgruppe Hoyer ab 15.40 Uhr an der Aktionsbühne gestartet wird.