Im Finke-BMW aufs Podium

Foto 1 - Im Finke-BMW aufs Podium



Nur eine Woche nach dem Saisonstart in Liebenau ging es für Alexander Brase in seinem Finke-BMW nach Trittau. Nördlich von Hamburg fand die 36. ADAC Stormarn-Rallye statt, die für ihre schnellen und engen Kurven bekannt ist. Für den Visselhöveder reichte es am Ende für einen Platz auf dem Podest.
Wie beim vierten Platz auf dem IVG-Gelände ging Alexander Brase mit Co-Pilotin Sabrina Hey gegen reichlich Konkurrenten in seiner Klasse an den Start. Acht Teilnehmer hatte er bei bestem Wetter und hohen Temperaturen zu bezwingen.
Schon in der ersten Prüfung war der Visselhöveder mit seiner Zeit zufrieden. Mit der On-Board-Kamera hielt er das Rennen im Bild fest. Und die Leistungen konnten in den folgenden Wertungsprüfungen gehalten werden, sodass es für das Team am Ende für den dritten Platz in der Klasse und den 28. Platz im Gesamt-Klassement reichte.