Immer da, wenn er gebraucht wird

Foto 1 - Immer da, wenn er gebraucht wird



Erst zwei Jahre ist es her, dass Michael Reginek in der Unternehmensgruppe Hoyer sein 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert hat, da stand er jetzt schon wieder im Mittelpunkt: Seit dem 1. Oktober befindet er sich im wohlverdienten Ruhestand. Zwar hieß es deshalb offiziell, Abschied zu nehmen, allerdings deutete der frischgebackene Rentner schon an, dass er immer bereit sei, auszuhelfen, wenn er gebraucht werde.
1991 kam Michael Reginek von einem Mitbewerber zu Hoyer, nachdem er vorher im Mercedes-Werk gearbeitet hatte. Einen Tankwagenfahrer aus Leidenschaft hatte die Unternehmensgruppe damit gewonnen, wie sich schnell herausstellte. Er kennt sich in und um Visselhövede bei den Kunden für Heizöl, Diesel und Benzin bestens aus, ist ausgesprochen zuverlässig und stets einsatzbereit gewesen. Auf ihn konnte sich die Firma immer verlassen, wenn ein Kunde mal in Not war: Am Tag, in der Nacht und am Wochenende – Michael Reginek war stets bereit, für den Notdienst auf den Lkw zu steigen.
Für seinen Einsatz dankte Heinz-Wilhelm Hoyer dem scheidenden Mitarbeiter, wünschte ihm vor allen Dingen Gesundheit und freute sich über die Ankündigung, dass er nicht ganz aufhören wolle. Im Namen der Familie, der Geschäftsführung und aller Kollegen gratulierte Heinz-Wilhelm Hoyer und überreichte ein Geschenk.