Mit neuem Team der Partner vor Ort

Foto 1 - Mit neuem Team der Partner vor Ort



Seit Jahren ist die Unternehmensgruppe Hoyer mit ihrem Verkaufsbüro in Lüneburg ansässig. Jetzt konnte die Präsenz mit einem verstärkten Team und einer entsprechenden Immobilie noch einmal verbessert werden. Als Hoyer Energie-Service Lüneburg haben die Kunden damit einen starken Partner vor Ort, der sie mit Heizöl, Dieselkraftstoff, Holzpellets, Flüssiggas, Schmierstoffen und AdBlue® versorgt und eine Tankstelle vor Ort vorhält.
In Lüneburg-Goseburg an der Bessemer Straße 11 konnte das neue Verkaufsbüro mit Tanklager jetzt in Betrieb genommen werden und bietet mit der Tankstelle nun eine Einheit. Als Verkaufsbüroleiterin steht Birte Kraus (Tel.: 04131/51914) im Innendienst am Standort für Fragen rund um die Energie-Versorgung auch zu den Themen Strom und Erdgas bereit. „Wir verfügen über ein flächendeckendes Netz an Verkaufsbüros in Niedersachsen, um die Kunden regional schnell und zuverlässig mit qualitativ hochwertigen Produkten zu günstigen Konditionen versorgen zu können“, erklärt der Leiter der Niederlassung Lüneburger Heide, Henning Vollmer. „Mit Lüneburg und Salzhausen haben wir zwei wichtige Standorte in der Region etablieren können und freuen uns, mit Birte Kraus eine kompetente Kollegin für die Leitung des Verkaufsbüros gewonnen zu haben.“
Ein echtes Plus für die Region ist die Hoyer-Tankstelle in Lüneburg, die mit ihren Öffnungszeiten rund um die Uhr die Kraftstoff-Versorgung für die Kunden sicherstellt. Günther und Gabi Schindler betreuen die Tankstelle mit Pkw-Waschanlage montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten kann mit EC-, allen gängigen Tankkarten und nicht zuletzt mit der firmeneigenen HoyerCard ganz einfach am Automaten getankt werden.
„Der Standort wird übrigens noch weiter ausgebaut“, freut sich Birte Kraus. So ist die Tankstelle bereits für die Installation von AdBlue®-Zapfsäulen vorgesehen. „Außerdem bekommen wir in Zukunft noch ein Schmierstofflager für Kleingebinde bis 20Liter.“ Birte Kraus stehen als Gebietsleiter Christian Schween und als Fahrer des vor Ort stationierten Tanklastwagens Dominic Graf zur Seite.