Sauberes Auto für den guten Zweck

Foto 1 - Sauberes Auto für den guten Zweck


Visselhövede. Die Visselhöveder Kastanienschule profitierte jetzt wieder einmal vom Waschtag bei Hoyer. Auf dem Gelände an der Rotenburger Straße kümmerten sich Schüler und Eltern darum, dass die Autos pünktlich zum Mai-Feiertag zum Sonderpreis gereinigt wurden. Der Erlös kommt dem Förderverein der Schule zugute.
Wer am großen Waschtag sein Fahrzeug zum Tank-Eck brachte, der konnte sich auf einen Rund-um-Service zum Sonderpreis freuen und unterstützte damit auch noch die Schüler der Kastanienschule. Die waren nämlich zusammen mit ihren Eltern an diesem Tag die Fachleute an der Waschanlage: Sie sorgten für die Autowäsche zum Sparpreis und saugten den Innenraum obendrein ordentlich aus. Kostenlos wurde außerdem die Scheibenwaschanlage kontrolliert und gegebenenfalls aufgefüllt.
Und während die Kunden darauf warteten, dass sie ihr Auto blitzeblank wieder mit nach Hause nehmen konnten, standen Kaffee und Kuchen sowie leckere Bratwurst zu besonders günstigen Preisen bereit. Der gesamte Erlös der Aktion wurde dem Förderverein der Kastanienschule zur Verfügung gestellt, der mit dem Geld dringend benötigte Materialien beschafft, die aus dem Schulbudget nicht zu finanzieren sind.
Obwohl das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigte, kam die Aktion bestens an und es bildeten sich zeitweise lange Auto-Schlangen vor der Waschhalle, sodass die kleinen Helfer alle Hände voll zu tun hatten. Mehr Autos waren an diesem Tag gar nicht durch die Anlage zu schleusen. Eine Autofahrerin aus dem Heidekreis kam vorbei, spendete 20 Euro, obwohl sie ihr Auto gar nicht waschen ließ. Sie zeigte sich von der Aktion schlicht begeistert: „Ich finde es klasse, dass ein Unternehmen gemeinnützigen Vereinen, Schulen und Kindergärten so die Möglichkeit gibt, etwas Geld für die Klassenkasse zu verdienen.“ Das tat die Unternehmensgruppe Hoyer in der Anlage an der Rotenburger Straße nun bereits zum 13. Mal.