Seit zehn Jahren für Hoyer auf Tour

Foto 1 - Seit zehn Jahren für Hoyer auf Tour



Seine zehnjährige Betriebszugehörigkeit feierte jetzt der Berufskraftfahrer Holger Dery in der Hoyer-Niederlassung Hamburg. Dazu gratulierten ihm die Kollegen und die Niederlassungsleitung dankte ihm auch im Namen der Familie Hoyer und der Geschäftsleitung.
2009 fuhr Holger Dery mit dem Tankwagen eines anderen Heizölhändlers auf den Hof. Er absolvierte dort gerade ein Praktikum, das ihm aber nicht gefiel. Darum fragte er, ob er nicht bei Hoyer anfangen könne. Zwei Tage später war er schon als Hoyer-Fahrer unterwegs. Schnell fand er sich auf seinem Hängerzug zurecht und wurde bald als zuverlässiger Springer unverzichtbar. Alles, was die Kollegen in der Niederlassung an Ware in ihrer Schicht nicht wegbekommen konnten, lieferte er aus. Er war stets einsatzbereit, egal, was er auch fahren sollte. Und noch etwas lobten die Verantwortlichen aus der Niederlassungsleitung: Er gilt als besonders „leiser“ Fahrer, von dem die Disposition manchmal den ganzen Tag nichts hört. Wenn er wiederkommt, ist alles erledigt.
Niederlassungsleiter Thomas Meibom und Hans-Otto Scharnberg als Disponent Mitteldestillat übergaben dem Jubilar die obligatorische Hoyer-Urkunde und wünschten sich noch eine lange gemeinsame Zeit guter Zusammenarbeit.