Sie hinterlässt eine große Lücke

Foto 1 - Sie hinterlässt eine große Lücke


Am Hoyer Autohof Mecklenburg in Neustadt-Glewe wurde jetzt die langjährige Kollegin Ulrike Botz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dazu reiste auch Inhaber Markus Hoyer aus der Zentrale in Visselhövede an und dankte ihr persönlich für die in 20 Jahren geleistete hervorragende Arbeit bei und für Hoyer.

Seit 1.12.1998 war Ulrike Botz an der Tankstelle als Kassiererin tätig und wurde später zur Stellvertreterin von Tankstellenleiterin Dana Lohse ernannt. Sie galt im Team und bei den Vorgesetzten als sehr loyale, fleißige und ehrliche Mitarbeiterin und wurde von allen Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt. Wenn Not am Mann war, sprang sie immer sofort ein.

Dana Lohse dankte der scheidenden Kollegin, die mit ihrer ruhigen und ehrlichen Art stets hinter ihr gestanden habe: „Ich bin Dir zu sehr großem Dank verpflichtet!“

Während der Verabschiedungsfeier blickte das Team auf sehr schöne Jahre der Zusammenarbeit mit Ulrike Botz zurück. Allen ist bewusst, dass sie eine große Lücke hinterlassen wird, aber alle sind sich auch einig, dass sie es sich mehr als verdient hat. Darum wünschten ihr die Kollegen sowie Dana Lohse und Markus Hoyer, dass sie noch viele schöne Jahre in ihrem neuen Lebensabschnitt voller Gesundheit und Zufriedenheit genießen möge.

Als Abschiedsgeschenk bekam sie von der Neustädter Belegschaft ein Boot mit Segeln aus Geldscheinen geschenkt, in der Hoffnung, dass sie nun mehr Zeit hat und mit ihrem Stephan viele Segeltörns unternimmt.

Foto 2 - Sie hinterlässt eine große Lücke