Sieg für das Hoyer-Team

Foto 1 - Sieg für das Hoyer-Team



Die Firma Tollkühn hatte die Firma Hoyer zu einer sportlichen Auseinandersetzung auf dem Fußballplatz herausgefordert. Jetzt kam es zur Begegnung auf der Anlage des VfL Visselhövede. Das Hoyer-Team konnte sich in einem spannenden Spiel mit 5:2 durchsetzen.
„Hoyer stellt sich jeder Herausforderung“, hatte Markus Hoyer selbstbewusst gesagt, als die Idee mit dem Fußballspiel aufkam. Nun musste er unter Beweis stellen, dass sein Team auch sportlich mit Tollkühn mithalten kann. Vor reichlich Publikum, bestehend aus Kollegen beider Unternehmen, wurde ein begeisterndes Spiel geboten. Nachdem in der ersten Halbzeit einige Lattenschüsse zu verzeichnen waren, gelang der Hoyer-Mannschaft schließlich doch die 1:0-Führung. Die zweite Halbzeit verlief deutlich torreicher, nachdem nach der Pause zunächst mit Teo Tanki ein ungewöhnlicher Spieler auf den Platz gelaufen war. Am Ende ging die Partie mit 5:2 relativ deutlich an die Kicker von Hoyer. Doch eine Revanche ist schon angekündigt worden und der Spaß auf dem Platz und nach der Begegnung ließ das Ergebnis in den Hintergrund rücken.


Foto 2 - Sieg für das Hoyer-Team
Foto 3 - Sieg für das Hoyer-Team