Spende für die Jugendfeuerwehr Bokel

Foto 1 - Spende für die Jugendfeuerwehr Bokel


In der Hoyer-Niederlassung im Wittinger Hafen wurde im Juni ein großes Hafenfest gefeiert. Mit dem Erlös werden Vereine und Institutionen an Hoyer-Standorten unterstützt. Einen Anteil von 500 Euro bekam jetzt die Jugendfeuerwehr Bokel.
 
Walter Gries aus der Hoyer-Niederlassung im Wittinger Hafen begrüßte die Vertreter der Jugendfeuerwehr. Ortsbrandmeister Heinz-Jürgen Müller sowie sein Stellvertreter Andreas Düvel und die Kinderfeuerwehrwartin Manuela Düvel nahmen die Spende mit großer Freude entgegen.
 
In der Jugendfeuerwehr werden junge Leute auf den aktiven Dienst in der Feuerwehr vorbereitet. Sie lernen den Umgang mit technischem Gerät und erleben Engagement in der Gemeinschaft. Nicht zuletzt zeigen sie Bereitschaft, Verantwortung für andere zu übernehmen.
 
Das gespendete Geld soll zur Anschaffung eines Zeltes und neuer Ausrüstung wie Helme und Jacken für die Kinderfeuerwehr verwendet werden.