Sportgeräte für die jungen Voltigierer

Foto 1 - Sportgeräte für die jungen Voltigierer



500 Euro für den Sportverein Engersen. Mit dieser Spende überraschte Bringfried Bartels, Gebietsleiter der Hoyer-Niederlassung Altmark in Kleinau, jetzt den Vorsitzenden Christian Jung. Das Geld stammt aus der Weihnachtsspendenaktion des Mineralölunternehmens, das seit mehr als 25 Jahren mit einer Niederlassung in der Altmark ansässig ist.
Als Energieversorger vor Ort kennen die Mitarbeiter des Hoyer-Teams die Vereine und Verbände in der Region und haben in diesem Jahr den Sportverein Engersen als Begünstigten ausgewählt. Der verfügt seit den 60er-Jahren auch über eine Voltigier-Abteilung, die es in den 70er-Jahren mit ihren Übungen hoch zu Pferd sogar bis zu den damaligen DDR-Meisterschaften gebracht hat. Ein eigener Reitplatz samt Richterturm gehören dem Verein. Jährlich wird ein Turnier mit befreundeten Vereinen durchgeführt.
Nun soll neues Sportgerät für die Jungen und Mädchen der Gruppe angeschafft werden. Da kommt die Spende der Unternehmensgruppe Hoyer genau richtig.