Stadt ehrt verdiente Bürger

Foto 1 - Stadt ehrt verdiente Bürger

Die Stadt Visselhövede hat den Rahmen des Neujahrsempfangs am Montag genutzt, um vier ihrer Bürger für ihr besonderes Engagement und Verdienste für die örtliche Gesellschaft zu ehren. Neben Geschenken wie einer „Visselhövede“-Tasche und Honig sowie einer Urkunde, durften sich die Geehrten nach Abschluss des offiziellen Teils des Empfangs in das Goldene Buch der Stadt eintragen.
 



Wilhelm Hoyer wurde für sein Engagement und seinen Einsatz als Unternehmer im Anschluss besonders geehrt. Er habe nicht nur das Unternehmen seines Vaters zu einem „Global Player“ ausgebaut, auch unterstütze er immer wieder das sportliche und kulturelle Leben der Stadt. „Er macht sich jeden Tag aufs Neue um Visselhövede verdient“, so Laudator Matthias Gutermann.

Auszug aus dem Artikel der Visselhöveder Kreiszeitung.
Der komplette Artikel steht unter www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/visselhoevede-ort52324/visselhoeveder-neujahrsempfang-gaesten-goebel-zieht-bilanz-6048442.html