Standort weiter ausgebaut

Foto 1 - Standort weiter ausgebaut



Seit zweieinhalb Jahren gehört der Johann Hinrich Sass Mineralölhandel der Familie Bremer zum Energie-Service Dithmarschen der Unternehmensgruppe Hoyer. Kürzlich fand der Umzug ins neue Büro im Gewerbegebiet Westküste in der Robert-Bosch-Straße in Hemmingstedt statt. Dort stehen jetzt mehr Arbeitsplätze und Stellmöglichkeiten für den Fuhrpark zur Verfügung, um die Versorgung der Kunden in Dithmarschen und Nordfriesland positiv weiterentwickeln zu können.
Das Verkaufsbüro ist der Niederlassung Hamburg angegliedert und wird weiterhin von Gesa und Jens Bremer geleitet. Beide organisierten nach der Übernahme durch Hoyer zunächst die Auslieferung von Heizöl und Diesel mit ihren zwei Solo-Fahrzeugen. Der Fuhrpark wurde schnell auf inzwischen vier Fahrzeuge mit Anhängern ausgeweitet und die komplette Produktpalette der Unternehmensgruppe Hoyer von Heizöl und Diesel über AdBlue® und Schmierstoffe, Flüssiggas und Pellets, Strom und Erdgas bis hin zur erforderlichen Tanktechnik angeboten. Inzwischen versorgt das Team von Hemmingstedt aus das gesamte Gebiet westlich der A7 sowie Schiffe in den Häfen Husum und Büsum.
Das neue Verkaufsbüro in Hemmingstedt ist erreichbar unter Tel.: 0481/62339 und per Mail an g.bremer@hoyer-energie.de.