Teo Tanki eröffnete das Spiel

Foto 1 - Teo Tanki eröffnete das Spiel



Beim Testspiel des SV Werder Bremen gegen den polnischen Erstligisten Korona Kielce in Delmenhorst hatte Teo Tanki einen besonderen Auftritt. Er durfte nämlich mit Ailton den Anstoß geben. Die Unternehmensgruppe Hoyer hatte das Spiel als Sponsor unterstützt.
Die Bundesliga-Pause durch die anstehenden Spiele der deutschen Nationalmannschaft nutzte der SV Werder Bremen für einen Test, bei dem Stammspieler, Neulinge und Rückkehrer ihre Leistung bringen konnten. Fußballerisch war Werder in der zweiten Hälfte gefährlicher und konnte in der 67. Minute 1:0 in Führung gehen. Zwar hatten auch die Polen noch einige gute Chancen, doch ein Eigentor in der 82. Minute sorgte vor mehr als 1.200 Zuschauern im Stadion in Delmenhorst für den Endstand.
Vor der Begegnung hatte Teo Tanki Süßigkeiten und Luftballons an die Kinder verteilt und lief dann zusammen mit den Schiedsrichtern und Ailton an der Spitze vor den Mannschaften aufs Feld. Nach einem Mannschaftsfoto mit seinem Lieblingsverein, dem SV Werder Bremen, durfte er dann zusammen mit Ailton das Spiel durch den Anstoß freigeben.


Foto 2 - Teo Tanki eröffnete das Spiel
Foto 3 - Teo Tanki eröffnete das Spiel