Unterstützung für Krebspatienten

Foto 1 - Unterstützung für Krebspatienten



Der Onkologische Arbeitskreis Walsrode wurde jetzt erneut von der Unternehmensgruppe Hoyer unterstützt. Mit einem Scheck über 1.000 Euro überraschte Hoyer-Geschäftsführer Gerald Lutz die Leiterin des Gesprächskreises und den Vorsitzenden des Arbeitskreises.
Der Onkologische Arbeitskreis bietet Hilfe für Krebspatienten und deren Angehörige. Seit 30 Jahren sind so Beratung, Vorträge, Nachsorge und Gesprächskreise zur festen Einrichtung geworden. Die Arbeit wird zum größten Teil durch Spenden finanziert.  
Im Schützenhaus in Vorbrück fand jetzt die Weihnachtsfeier des Arbeitskreises statt, an der etwa 100 Freunde des Vereins teilnahmen. Bei weihnachtlichem Programm erlebten die Teilnehmer einen gemütlichen Nachmittag, bei dem auch ein Fußballtrikot mit den Unterschriften der deutschen Nationalmannschaft versteigert wurde. Besonders groß war die Freude, als Gerald Lutz den Scheck im Wert von 1.000 Euro überreichte. Das Geld stammt aus dem Budget für Weihnachtsgeschenke. Die Unternehmensgruppe hatte an allen Standorten darauf verzichtet, die Kunden zu beschenken und das Geld lieber gespendet: 50.000 Euro kamen so zusammen.


Walsroder Zeitung, 24.12.2016

Foto 2 - Unterstützung für Krebspatienten