Visseler Feuerwehr klimaneutral

Foto 1 - Visseler Feuerwehr klimaneutral



Visselhövede hatte am 1. August einiges zu feiern und viele Interessierte feierten mit: Der Mobilitätstag auf dem Marktplatz kann als voller Erfolg verbucht werden. Die vielen Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die Mitgliedschaft im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN), die Schnellbusverbindung nach Walsrode, die Mitfahrbänke und die Stromtankstelle für Pkw, E-Bikes und Elektrorollstühle zu informieren. Und am Ende wurde die Feuerwehr klimaneutral.
Eingeladen hatten die Stadt Visselhövede, der Gewerbeverein, der Seniorenbeirat und die Firma Hoyer. Von der Bühne aus wurden die vier neuen Mobilitätsprojekte offiziell vorgestellt und eingeweiht. Thomas Hoyer übergab außerdem der Visselhöveder Feuerwehr ein Zertifikat, das sie als klimaneutral ausweist, denn von Hoyer wird künftig dafür gesorgt, dass die durch die Feuerwehrfahrzeuge im Stadtgebiet produzierte Menge an klimaschädlichem Treibhausgas an anderer Stelle kompensiert wird. Damit ist Visselhövede nach derzeitigem Kenntnisstand die erste Kommune, die über eine klimaneutrale Feuerwehr verfügt.

Foto 2 - Visseler Feuerwehr klimaneutral