Wunschzettel der Kinder ist lang

Foto 1 - Wunschzettel der Kinder ist lang



Zur Verabschiedung des langjährigen Niederlassungsleiters Hans-Jürgen Lohmann fand im vergangenen Jahr auf dem Gelände der Hoyer-Niederlassung im Wittinger Hafen ein großes Hafenfest statt. Gefeiert wurde auch die Einführung des Nachfolgers Torsten Koch. Der Erlös aus dem abwechslungsreichen Programm, das die Unternehmensgruppe Hoyer für die zahlreichen Besucher vorbereitet hatte, sollte für den guten Zweck gespendet werden. Jetzt erhielt die DRK-Kindertagesstätte in Hankensbüttel einen Scheck über 500 Euro.
In der Kita gibt es in regelmäßigen Abständen einen Kinderrat bei dem jeweils zwei Kinder aus den fünf Gruppen ein Treffen mit der Leitung haben. Dabei melden die Jungen und Mädchen aus ihren Gruppen zum Beispiel auch Wünsche zu Spielmaterialien zurück. Durch die Spende von Hoyer können nun einige davon schnell erfüllt werden. Auf der Wunschliste stehen: ein großer Tiptoi-Globus und Weltkarten für die Erweiterung des Weltwissens der Kinder sowie diverse Materialien für die umgestaltete Großbaustelle im Sandbereich. Über weitere Anschaffungen wird gemeinsam beraten. Max Jeep vom Kindergarten bedankte sich bei Oliver Koopmann aus dem Hoyer-Team, der den Scheck in Hankensbüttel überreichte.