Zum Osterverkehr an der Autobahn

Foto 1 - Zum Osterverkehr an der Autobahn



Heute ist auf dem Gelände des Hoyer-Tanktreffs Langenhagen alles ein wenig anders: Jeder alltägliche Arbeitsvorgang wird verfolgt. Lars Wolpert sowie sein Kameramann und sein Tontechniker sind Sebastian Jaworek und seinem Team stets auf den Folgen, um nichts zu verpassen. Sie drehen einen Beitrag, der Mitte April im NDR-Fernsehen ausgestrahlt werden soll.
 
Wenn viel los ist auf der A2, dann herrscht auch beim Tanktreff Langenhagen Hochbetrieb. Die Tankstelle liegt zwar einige Minuten entfernt, aber dafür genau im Kreuz. Wie geht es an der Tankstelle zu, wenn Ferien sind und eine Woche mit Brückentagen bevorsteht? Wie kommt das Team mit dem Ansturm im Oster-Urlaubs-Reiseverkehr klar? Wie funktioniert es, dass trotz des Andrangs immer genug Treibstoff vorrätig ist, um die Urlauber mit Sprit zu versorgen? Kommt in der Küche Stress auf, wenn neben den vielen Stammkunden in den Stoßzeiten auch noch die Reisenden anstehen, um frisch zubereitete Rinderroulade mit Rotkohl und Knödeln zu bestellen? Bleibt noch Zeit für den Schnack über den Tresen, wenn die Fahrzeuge an allen Zapfsäulen Schlangen bilden? Wer sorgt derweil draußen für Ordnung, wenn Sebastian Jaworek drinnen einspringt, wo Hilfe benötigt wird?
Das Fernsehteam um Lars Wolpert hat viele Fragen und versucht, möglichst alle Szenen optimal einzufangen, um den Zuschauern hinterher ein eindrucksvolles und realistisches Bild vom Leben an einer Tankstelle zu bieten. Wann genau der Beitrag ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest, geplant ist aber ein Sendetermin an einem Montag Mitte/Ende April.