Zwei richtig große Pötte betankt

Foto 1 - Zwei richtig große Pötte betankt



Die Hoyer-Niederlassungen Hamburg und Filsum hatten jetzt zwei besondere Diesel-Lieferungen auf dem Terminplan: An der Meyer-Werft und im Hamburger Hafen warteten zwei richtig große Pötte auf ihren Kraftstoff.
In Papenburg musste die Norwegian Joy betankt werden. Der viertgrößte Luxusliner der Welt bietet in 2.100 Kabinen Platz für bis zu 4.200 Passagiere. 1.600 Besatzungsmitglieder gehören zur Crew. Und wenn die Gäste an Bord genug von der Aussicht aufs Meer haben, können sie auf einer 230 Meter langen Kartbahn im Bauch des Schiffes ihre Runden drehen. Mehrere Hoyer-Tankzüge fuhren zum Hafen, um das Schiff zu versorgen.
In Hamburg hatte die achtlängste Yacht der Welt angelegt und brauchte neuen Treibstoff. Die Yas bekam auf dem Gelände von Blohm & Voss 170.000 Liter Future-Power-Diesel in den Tank. Damit kann das 141 Meter lange Luxus-Schiff des Scheichs von Abu Dhabi wieder eine Weile auf den Weltmeeren kreuzen.

Foto 2 - Zwei richtig große Pötte betankt